Angebote und Themenenbereiche der Lebens- und Sozialberatung

Ob Antriebslosigkeit, Entscheidungsfragen oder Mobbing – die Themen der Lebensberatung sind sehr vielfältig

Innerhalb der Lebens- und Sozialberatung arbeite ich – wie innerhalb der Therapie auch – mit Einzelpersonen, sprich Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen, mit Paaren (Paar- und Eheberatung), sowie mit Familien (Familien- oder  Erziehungsberatung).

Mögliche Themenbereiche sind:

  • Antriebslosigkeit
  • Fehlen von Gesundheit, Vitalität, Energie
  • Angst
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Sorgen, Verzweiflung, Unsicherheit
  • Persönlichkeitsfindung: (wer bin ich? Wer bin ich mit meinem Partner und mit meiner Familie -> unterschiedliche Rollen)
  • Beziehungs- Eheprobleme: Überprüfen der Kommunikationsmuster, „Opfer-Täter“-Thematik, Gefühle, Ziele, Werte, Verantwortung, Wertschätzung und Empathie innerhalb der Beziehung, Balance zwischen „Paar-Zeit“ und „Eltern- oder Familienzeit“
  • Probleme mit der Familie: (Ursprungsfamilie, „eigene Familie“, Patchwork-Familie“, Konflikte, Blockaden, etc.)
  • Erziehungsprobleme
  • Mobbing: in Schule, Ausbildung, Beruf, oder unter Freunden im Privatleben
  • psychosomatische Beschwerden

  etc.

 

Bildquellen

Mit 25. Mai 2018 tritt die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Informationen zum mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.