Curriculum vitae

Lebenslauf von Michaela Berger die Lebensberatung in Salzburg bietet

  • 2002-2006: Studium der Pädagogik mit dem gewählten Fach Psychologie an Karl-Franzens-Universität-Graz
  • 2004-2007: Beschäftigung beim Pflegeelternverein – Kinder- und Jugendförderung in Graz
  • 2005-2006: Ausbildung zum NLP-Practitioner und NLP-Master
  • 2005-2007: Ausbildung zur diplomierten Lebens- und Sozialberaterin
  • 2006-2007: Praktika in der Familienberatungsstelle SOFA Seiersberg
  • 2007: Seminarassistenz für Führungskräfte (Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation)
  • 2008: Erhalt des Gewerbes zur diplomierten Lebens- und Sozialberaterin
  • 2008: Eintrag in den NLP-Dachverband
  • seit Anfang 2008: selbstständige, diplomierte Lebens- und Sozialberaterin

Fortbildungen:

  • 2002-2011: Fortbildungen zum Thema ADHS (Abteilung für Pädiatrie des LKH Graz), sozial-auffällige Kinder- und Jugendliche, Lernschwierigkeiten, Angehörigenarbeit für schwererziehbare Kinder- und Jugendliche, Lese-Rechtschreibschwierigkeiten, Depression, Angststörungen, psychische Störungsbilder, Gesundheitsprävention, Burn out, Coaching und Gruppendynamik, sowie  TCM-Ernährungsberatung ( TAO-Kongress, Symposien)
  • 2012: Systemische Weiterbildung: „Persönlichkeitspanorama“: Inntalinstitut Bad Aibling bei Mag. Daniela Blickhan  (systemisches Format zur Unterstützung bei Beratungen, Coachings, etc.)
  • laufend Weiterbildungen und Seminare in Richtung Paar- Familien- und Erziehungsberatung 
  • laufend Absolvierung von Selbsterfahrungseinheiten
  • 2011: Symposium zur Internationalen Pflegefamilienforschung in Graz
  • 2012: Aufstellungsarbeit mit dem Familien- oder Systembrett in Salzburg (bei Elke Sengmüller)
  • 2012: Symposium: TCM (Bad Hall zum Thema der Gesundheitsprävention, der Ernährung und  des Zusammenspiels von psychischen und physischen Aspekten)
  • 2012: Paarberatungsinterventions-Fortbildungen
  • 2013: Fortbildung zum Morphokybernetischen Feld (Dr. Ewald Töth)
  • 2013 Workshop zum „Inneren Kind“ (Persönlichkeitsanteile)
  • 2014: Diverse Workshops zum Thema innere Anteile, Familiensysteme, etc.
  • 2015 und 2016: Fortbildungen zu Systembrett (Aufstellungen) und zur Kinesiologie (Chakren, Akupressurpunkte, Meridiane, etc.)
  • 2016 und 2017 TAO Kongress in Graz sowie energetische Fortbildungen zum morphokybernetischen Feld nach Dr. Ewald Töth und Fortbildungen zur systemischen Familientherapie
  • 2018: Kongress zur systemischen Psychotherapie in Innsbruck

Mit 25. Mai 2018 tritt die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Informationen zum mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.