Systemische Familientherapie

Systemische Familientherapie

Die systemische Familientherapie bezieht immer das ganze Umfeld mit ein

Die Systemische Familientherapie ist ein hochwirksames psychotherapeutisches Verfahren und beschäftigt sich nicht ausschließlich mit dem einzelnen Menschen. Sie bezieht auch sein unmittelbares Umfeld in den biografischen Erzählungen ein. Die Annahme innerhalb der systemischen Familientherapie ist jene, dass das Individuum permanent mit seinem Umfeld in Interaktion tritt. Auch ist jedes Individuum von frühester Kindheit an von seinen Bezugspersonen (Eltern, Geschwister, Verwandten, Freunde, Lehrer, etc.) geprägt worden. Dabei wurden Glaubenssätze (z.B.: „Ich bin nichts wert“, „ich muss Leistung erbringen, sonst bin ich ein Niemand“, etc.) übernommen.  Jeder Mensch kann entscheiden, ob und in welchen Situationen er „positiv“ oder „negativ“ von seinem Umfeld beeinflusst wird und ob er sich weiterhin von den Strukturen und Mustern jenes Umfeldes leiten lässt oder Entscheidungen oder Verhaltensmuster in seinem Leben ändern möchte.

Das Herausfiltern der Tatsache, wie sich ein Mensch im Laufe seines Lebens entwickelt hat und wie es ihm möglicherweise gelungen ist, aus „alten“ , „belastenden“ und „blockierenden“ Mustern auszusteigen und neue Denk- und Verhaltensperspektiven einzunehmen, ist Teil der Arbeit mit KlientInnen im Zuge der Systemischen Familientherapie. So kann es auch sein, dass neue Geschichten über das Leben eines Menschen erzählt werden können, Lebensgeschichten, die vielleicht vor einiger Zeit noch ganz anders erzählt werden hätten können. Eine Erzählung, die  in der Vergangenheit eines Menschen von Schwere, Verzweiflung und Sorge gekennzeichnet war, kann mit Hilfe einer Therapie wechseln in eine Erzählung, die charakterisiert ist durch  Leichtigkeit, Freude und Zufriedenheit. Das Bewußtwerden der Bedeutung des Denkens über sich selbst und andere kann eine unglaubliche Auswirkung auf unsere Gesundheit und auf unser Wohlbefinden haben.

Bildquellen

Mit 25. Mai 2018 tritt die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Informationen zum mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.